Hintergrundelement

NABU Brandenburg

EINLADUNG ZUR LANDESVERTRETERVERSAMMLUNG DES NABU BRANDENBURG

Am Samstag, den 16. November 2019 findet ab 10 Uhr die Landesvertreterversammlung unseres Verbandes im Haus der Natur, Lindenstraße 34 in 14467 Potsdam statt. Gäste sind zum öffentlichen Teil der Veranstaltung herzlich eingeladen. In diesem Jahr werden wir auf einen Fachvortrag zu Beginn der Veranstaltung zugunsten der Grußworte von einer/einem neuen Brandenburger Umweltminister(in) verzichten. Eingeladen ist auch der neue Präsident des NABU Bundesverbandes, der auf der Bundesvertreterversammlung am 9. November in Berlin gewählt wird. Nach 16 Jahren gibt der bisherige Präsident, Olaf Tschimpke, sein Amt auf und wechselt in die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe. Es besteht die Möglichkeit, auf dem Hof des Waisenhauses zu parken und in der Mittagspause eine warme Mahlzeit einzunehmen. Das Ende der Veranstaltung ist für 16 Uhr vorgesehen.

Öffentlicher Teil 10.00 Uhr
· Eröffnung durch den Landesvorsitzenden Friedhelm Schmitz-Jersch
· Grußwort der Ministerin/des Ministers für Umwelt und Landwirtschaft
· Grußwort der Präsidentin/des Präsidenten des NABU Bundesverbandes
· Bericht des Landesvorstandes
· Bericht der NAJU
Mittagspause 12.30 Uhr

Landesvertreterversammlung 16.11.2019, ab ca. 13:15 Uhr
1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Wahl Versammlungsleiterin/Versammlungsleiter
3. Feststellung der Tagesordnung
4. Aussprache zu den Berichten des Landesvorstandes und der NAJU
5. Bericht des Schatzmeisters
6. Bericht der Kassenprüferin und des Kassenprüfers
7. Entlastung des Vorstandes
8. Bestätigung der Beiratsmitglieder
9. Haushaltsplan 2020
10. Bericht von der BVV 2019

 

DROHNEN IN NATURSCHUTZ UND LANDSCHAFTSPFLEGE

Drohnen haben vielfach schon Eingang in die Naturschutzarbeit gefunden, z.B. in der Landschaftspflege, bei der Überwachung von Monitoringsflächen, der Vogelzählung oder der Wildbestandskontrolle. Über die dort gesammelten Erfahrungen soll auf der am Samstag, dem 23. November 2019 stattfindenden Fachveranstaltung berichtet werden. Ort: Haus der Natur, Lindenstraße 34, 14467 Potsdam, 10 bis ca. 16 Uhr.
Anmeldungen bitte unter info@landesbuero.de

 

SCHULUNG WALDUMBAU

Naturnaher Wald – das ist Biodiversität, Luftqualität, Bodenschutz, CO2-Speicher, Grundwasseranreicherung und Erholungsziel. Doch um Brandenburgs Wälder steht es schlecht – Dürre, Borkenkäferbefall, Pilzerkrankungen – vom „Waldsterben 2.0“ und „Klima-Notstand für den Wald“ ist die Rede. Das weltweit größte Schutzgebietsnetz „Natura 2000“ mit Vogelschutz- und Fauna-Flora-Habitat-Gebieten (FFH-Gebieten) soll Waldlebensräume in einem guten Zustand erhalten. Die zugehörigen FFH-Maßnahmen können helfen, klimaplastische Wälder durch baumarten- und strukturreiche Waldgesellschaften zu entwickeln. Erhalt von Totholz und Höhlenbäumen, keine flächige Bodenbearbeitung, weniger Schalenwild, Zaunbau und Naturverjüngung standortheimischer Baumarten stärken naturnahe Wälder. Wie können wir den naturnahen Waldumbau voranbringen? Im NABU-Projekt „Lebenswerte Natura-2000-Gebiete“ erörtern wir bei der Schulung am 9. Dezember 2019 von 17 bis 21 Uhr Methoden und Praxisbeispiele mit Fachleuten.
Der Tagungsort steht noch nicht fest. Aktuelle Informationen unter www.nabu-bb.de/ffh

Leserkommentare Kommentar Icon (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen Kommentar hinzufügen

Schreiben Sie hier Ihr Kommentar zu dem Beitrag:

Hinweis:
Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet. Alle Felder sind Pflichtfelder.
 

naturmagazin abonnieren

Immer informiert

Pfeil blue

Ihnen gefällt das neue naturmagazin und Sie möchten es regelmäßg lesen?

Im online-Buchladen von Natur+Text können Sie es einzeln oder als Abo bestellen

Vorschau

Ausgabe 1/2020

Pfeil olive

Initiativen, Ehrenamtliche Verbände "VOR ORT" stehen im Mittelpunkt der nächsten Ausgabe! Ab 1. März 2020 in Ihrem naturmagazin.

Beachten Sie bitte die veränderten Erscheinungstermine
Heft 1 – 01.03.
Heft 2 – 01.06.
Heft 3 – 01.09.
Heft 4 – 01.12.

Kalender

Aktuelle Veranstaltungen

Pfeil orange

Herausgeber

NABU Brandenburg, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V., Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg, Natur+Text GmbH

Pfeil olive

mehr lesen?

Pfeil blue

Sie interessieren sich für weitere Publikationen aus unserem Verlag?

Dann stöbern sie doch in unserem Online-Buchladen