Hintergrundelement
Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv +++ Archiv

Ausgabe 4/2017

Biber-Fachgespräch

Am Freitag, den 8. Dezember 2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr veranstaltet der NABU Brandenburg im Potsdamer Haus der Natur ein Fachgespräch mit dem Thema: Biber als Motor der Artenvielfalt. Der NABU konnte dafür den renommierten Professor Dr. Zahner von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf gewinnen, der über die positiven Auswirkungen des Bibers beispielsweise auf die Fischfauna berichten wird. Nach weiteren Impulsvorträgen zur aktuellen Situation in Brandenburg lädt der NABU zur offenen Diskussion mit Behördenvertretern, Landnutzern und Naturschützern ein. Insbesondere richtet sich diese Veranstaltung an Behördenvertreter, Vertreter von Wasser- und Bodenverbänden, Angler, Fischer, Land- und Forstwirte sowie Naturschutzinteressierte. Mehr Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sie unter: www.brandenburg.nabu.de/biberfachgespraech wolfssicher einzuzäunen. Dies ist ein zusätzlicher Arbeitsaufwand für die Weidtierhalter. Da ist praktische Hilfe von außen bei einigen Tierhaltern willkommen. Aus diesem Grund bietet der NABU Brandenburg am 14. und 15. April 2018, zusammen mit WikiWolves, für Interessierte einen zweitägigen Workshop an. NABU und Wikiwolves wollen damit Ehrenamtliche qualifizieren und motivieren, mit ihrem Engagement Tierhalter beim Schutz ihrer Weidetiere sinnvoll zu unterstützen.

Leserkommentare Kommentar Icon (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen Kommentar hinzufügen

Schreiben Sie hier Ihr Kommentar zu dem Beitrag:

Hinweis:
Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet. Alle Felder sind Pflichtfelder.
 

AKTUELLE

Ausgabe 3/2018

Pfeil blue

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe des Naturmagazins
mehr...